Rennauto

BLACK FIRE RACING

 
37355912-F920-483E-A634-59A1614A20E0.jpeg

INFOS

Innerhalb eines Dreiviertel Jahres bauen über 40 Teams von Schulen in Niedersachsen ein Rennauto. So auch das Team „Black Fire Racing“ der Schule am Dobrock. Unser Auto wird konstruiert und gefräst. Dann werden die Räder und Achsen ausgedruckt. Anschließend wird das Auto lackiert und auf der Rennbahn getestet. Wenn das Auto regelkonform ist, darf es am Nordmetall Cup in Hamburg teilnehmen.

In Niedersachsen nehmen viele Schulen an dem Projekt "Formel 1 in der Schule" teil. Hierbei wird von einem 3er bis 5er Team ein Rennauto konstruiert und ausgefräst. Anschließend wird ein Rennen damit gefahren.

 
37355912-F920-483E-A634-59A1614A20E0.jpeg

BLACK FIRE RACING - DAS TEAM

Formel in der Schule ist ein Projekt von Schulen, in denen Schüler Rennautos bauen und dann damit ein Rennen fahren. Ein Team davon ist dieses Jahr Black Fire Racing.

Oberreihe 11, 21781 Cadenberge

Danke für's Absenden!